Martina Schwarzmann

Foto: Gregor Wiebe

Internetseite

Aktuelles Programm


„genau Richtig“
So poetisch, wie geraderaus überhaupt sein kann, erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne steht oder sich auf der Flucht vor Instagram und Facebook im Wald versteckt bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf.
Dass die charmante Oberbayerin dabei mit knapp Vierzig noch ganz nett ausschaut für ihr Alter, mag daran liegen, dass sie mit drei Kindern und einem Landwirt als Mann gar keine Zeit findet, mit dem Saufen anzufangen. Stattdessen kämpft sie weiterhin unerschrocken mit den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens. Und wenn die Waschmaschine mal wieder einen Schuh verschluckt hat, wirft sie den anderen einfach auf der Autobahn aus dem Fenster.
Reife Bananen kratzt sie aus dem Toaster, um ihren Kindern anschließend zu erklären, dass zwar alte Semmeln darin wieder knusprig werden, die Bananen aber nicht. Da kann man durchdrehen oder lockerbleiben – passiert ist es eh schon.
Sie hingegen werden nach diesem Abend froh sein, dass es bei Ihnen nicht so zugeht. Und Sie werden in Zukunft so viel Beischlaf haben, wie Sie möchten, da Ihnen ein Licht aufgegangen sein wird, woran es gelegen hat, wenn das bisher nicht der Fall war. Zudem wird Ihnen bei selbstgemachtem Eierlikör in Zukunft schlecht werden (wenn Sie genügend Fantasie mitbringen). Falls Sie dann noch wissen wollen, was „ihr g´heads doch alle mit Katzndreck daschossn“ auf Englisch heißen könnte, dann sind Sie bei Martina Schwarzmann „genau Richtig“!
Kommen Sie! staunen Sie! Erleben Sie diese Wundertüte von einem Kabarettabend! Nehmen Sie teil am echten Leben! Und zwar genau jetzt, „genau Richtig“!
(Pressetext)

Youtube-Kostprobe

Preise


2016 Deutscher Kleinkunstpreis – Sparte Chanson/Lied/Musik
2013 Salzburger Stier
2008 Deutscher Kabarettpreis „Sonderpreis“
2007 Bayerischer Kabarettpreis in der Kategorie „Musikkabarett“
2007 Deutscher Kleinkunstpreis
2004 2. Platz ScharfrichterBeil (Gewinner des Publikumsvotums)
2004 2. Platz Paulaner Solo
2004 Gewinnern des Poetry Slams – Substanz/München
2003 Augsburger Bühnenpreis Publikumspreis
2003 nominiert für den Prix Pantheon, Bonn
2002 2. Förderpreis vom Bezirk Oberbayern
2002 3. Platz Mittelhessischer Kleinkunstwettbewerb
2002 1. Platz Bielefelder Kabarettpreis
2001 3. Platz Schweiger Kleinkunstpreis
2001 1. Platz „Goldene Weißwurst vom Studentenwerk München

Agentur


Südpolmusic GmbH
Holger Vogt
Gabelsberger Strasse 51
80333 München
Tel. +49 89 55 05 477-00
Fax. +49 89 55 05 477-09
www.suedpolentertainment.de